Datenschutz

Datenschutz­erklärung / Cookies

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

  • Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Die Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.
  • Wie erfassen wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.
  • Wofür nutzen wir Ihre Daten? Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
  • Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

GILDE · Gewerbe- und Innovationszentrum Lippe-Detmold GmbH

Bad Meinberger Straße 1 · 32760 Detmold

Telefon: 05231 954-0

E-Mail: info@gildezentrum.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies: Was sind Cookies?

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datei, die zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird. Cookies werden auf dem (End-)Gerät des Webseitenbenutzers abgelegt. In diesen kleinen Dateien werden beispielsweise elementare Informationen, wie Benutzereinstellungen gespeichert. Die Cookies werden anschließend bei jedem weiteren Besuch an die Ursprungswebseite zurückgesendet. Cookies sind nützlich, da die Webseite mit ihrer Hilfe den Browser oder das Gerät des Benutzers in einem gewissen Zeitraum wiedererkennen kann.

Die meisten Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Dies ist eine Zeichenfolge, die Webseiten und Server dem Browser zuordnen, in dem das Cookie gespeichert ist. Dadurch können die Webseiten und Server den Browser von Browsern mit anderen Cookies unterscheiden und jeder Browser kann anhand der eindeutigen Cookie-ID identifiziert werden. Dies dient ausschließlich zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Gerät und nicht zur Identifikation einer Person.

Man unterscheidet drei Kategorien (Kat.) von Cookies:

  • unbedingt notwendige Cookies, um grundlegende Funktionen der Webseite sicherzustellen
  • funktionelle Cookies, um die Leistung sicherzustellen und
  • zielorientierte Cookies, um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Wie und warum werden bei csr-kompetenz.de Cookies eingesetzt?

CSR-Kompetenz setzt Google Analytics ein, um nachzuvollziehen, wie Sie mit den Inhalten auf unserer Webseite interagieren. Wir können durch den Einsatz von Cookies die Besucher auf einer bestimmten Seite unserer Webpräsenz zählen. Infos zu den eingesetzten Google Analytics Cookies:

Cookie Anbieter

Cookie Name

Zweck

Ablauf

Typ

Google Analytics
Weitere Informationen

_ga

Google Analytics Cookies werden verwendet, um anonyme Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher die Webseite nutzen und mit ihr interagieren. Die Cookies helfen uns, unsere Services zu verbessern. Die anonymen Informationen beinhalten die Anzahl der Besucher, welche Seiten sie besucht haben und von woher sie auf die Webseite gekommen sind.

2 Jahre

http

_gat

Verwendung, um die Anfragequote zu drosseln

Session

http

_gat_yptrack

Nicht klassifiziert

Session

http

_gid

Wird zur Benutzer-Unterscheidung verwendet

Session

http

_gac

Speichert Google Analytics-Kampagneninformationen

30 Tage

 

collect

Nicht klassifiziert

Session

Pixel

Mehr Infos zu Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Ireland Limited (Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Ireland Limited geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google gesendet und von Google genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten. Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Ein weiterer Grund für den Einsatz von Cookies ist, Ihnen Inhalte auf Drittpartei-Webseiten gezielt anbieten zu können.

So werden durch die Nutzung der YumpuNews-Services (blätterbares E-Book) Cookies verwendet. Dafür werden vier Arten von Cookies eingesetzt (Quelle: https://www.yumpu.com/news/cookie-policy):

  • Sitzungscookies (Session): Diese werden nur vorübergehend, während einer Sitzung gespeichert und von Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gelöscht, sobald der Browser geschlossen wird.
  • Dauerhafte Cookies (Persistent): Diese werden für eine vordefinierte Zeitspanne auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert, unabhängig davon, wann der Browser geschlossen wird.
  • Erstanbieter-Cookies (First-Party): Diese werden von der YumpuNews-Webseite gesetzt und nur von dieser Webseite gelesen. (wenn Sie beispielsweise von unserer Webseite Cookies erhalten, können diese nur von unserer Webseite erkannt werden).
  • Drittanbieter-Cookies (Third-Party): Diese werden nicht von uns, sondern von einer anderen Organisation gesetzt, wie beispielsweise einem Analyseunternehmen, das eigene Cookies setzt, um diesen Dienst anzubieten. Beachten Sie bitte, dass Drittanbieter-Cookies von den jeweiligen Partnern und Dienstanbietern verwaltet werden. Für weitere Informationen zur Verwendung der erfassten Informationen beachten Sie die Cookie-Richtlinien der entsprechenden Drittparteien.

Welche Cookies verwendet YumpuNews?

Jeder Browser, der YumpuNews lädt, erhält deren Cookies. In der folgenden Tabelle wird aufgelistet, welche Cookies YumpuNews einsetzt, sowie deren Zweck, Art/Typ und Speicherdauer:

Cookie Anbieter

Cookie Name

Zweck

Ablauf

Typ

Google Analytics
Weitere Informationen

_ga

Google Analytics Cookies werden verwendet, um anonyme Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Webseite nutzen und mit ihr interagieren. Wir erstellen mit den gesammelten Informationen Berichte, die uns helfen unseren Yumpu+-Service zu verbessern. Die anonymen Informationen beinhalten die Anzahl der Besucher der Webseite, welche Seiten sie besucht haben und woher sie auf die Webseite gekommen sind.

2 Jahre

http

_gat

Wird verwendet, um die Anfragequote zu drosseln.

Session

http

_gat_yptrack

Nicht klassifiziert

Session

http

_gid

Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet.

Session

http

_gac

Speichert Google Analytic Kampagneninformationen

30 Tage

 

collect

Nicht klassifiziert

Session

Pixel

------------------    

Google.com

ads/ga-audiences

Wird von Google AdWords eingesetzt, um Besucher einer Webseite wieder zu aktiveren, die wahrscheinlich zu Kunden konvertieren. Dies basiert auf dem jeweiligen Nutzerverhalten über Webseiten hinweg.

Session

Pixel

ads/user-lists/#

Nicht klassifiziert

Session

Pixel

ads/conversion/#

Verfolgt die Konversion von Anzeigen auf die Website.

Session

Pixel

-------------------    

Yumpu

yn_caT

Dieses Cookie wird für die Sicherheitsüberprüfung eingesetzt.

30 Tage

 

yn_To

Sitzungscookie

Session

 

yn_i18

Sprachcookie

1 Jahr

 

Zusätzlich werden 10 Yumpu Cookies gesetzt. Diese sind unbedingt notwendige Cookies, um grundlegende Funktionen der Webseite sicherzustellen. Diese werden hier nicht explizit beschrieben.

Google AdWords Conversion-Tracking

Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

YouTube

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen). Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

Sie können sich jederzeit gegen die Nutzung aller Cookies sowie externer Drittpartei-Cookies entscheiden, indem Sie die Cookie-Einstellungen entsprechend anpassen.

Die Anleitung, wie Sie Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone deaktivieren und/oder löschen können, finden Sie hier:

Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser Cookies standardmäßig unterstützen bzw. akzeptieren. Sie können jedenfalls selbst entscheiden und Cookies in Ihrem Browser verwalten. Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist je nach verwendetem Browser unterschiedlich. Wir empfehlen Ihnen nach einer Anleitung in einer Suchmaschine zu suchen, mit dem Suchbegriff „Cookies löschen Chrome“ oder „Cookies deaktivieren Chrome“ im Falle eines Chrome Browsers oder Sie tauschen das Wort „Chrome“ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. Edge, Firefox, Safari usw. aus. Die Browser können so eingestellt werden, dass eine bestimmte Art von Cookies oder bestimmte Cookies abgelehnt werden. Der Browser kann auch anzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Dies können Sie durchführen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Webbrowser entsprechend Ihrer Cookie-Präferenzen auswählen. Dann allerdings müssen Sie möglicherweise jedes Mal, wenn Sie eine Webseite besuchen, einige Einstellungen manuell anpassen. Dies kann dazu führen, dass manche Dienste und Funktionen nicht richtig arbeiten.