News Detail

#tatenfuermorgen: CSR und Digitalwirtschaft ǀ CSR 4.0-Talk auf Zoom am 23.09.21 ǀ 16-17 Uhr

Einladung zum CSR 4.0-Talk per Zoom: CSR und Digitalwirtschaft. Ideen, Ansätze & Chancen der Digitalwirtschaft zur Erreichung regionaler und globaler Nachhaltigkeitsziele (SDG) am 23.09.21 ǀ 16-17 Uhr als Beitrag zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit 2021 #tatenfuermorgen.

30.08.2021

Die Digitalwirtschaft ist ein wesentlicher Treiber der Digitalisierung / digitalen Transformation. Zahlreiche Start-Ups, viele „neue“ Größen wie auch klassische Unternehmen verschiedener Branchen sind digital „State-of-the-Art“.

Wie steht’s um ethische, soziale und ökologische Nachhaltigkeit? Ist die Digitalisierung ein Selbstzweck und lässt Verantwortungsfragen der Unternehmen und ihrer Stakeholder offen? Oder stehen die Unternehmen für eine Zukunftsorientierung, welche die Digitalisierung zur Erreichung der SDG einsetzt?

Wir möchten Ideen & Ansätze (#tatenfuermorgen der Digitalwirtschaft) sowie deren Chancen zur Erreichung regionaler & globaler Nachhaltigkeitsziele diskutieren.

Simon Gröger & Wolfgang Keck freuen sich auf interessierte Gäste von Unternehmen & gesellschaftlichen Akteuren. Den Expertinnen-Blickwinkel aus der Digitalbranche & zum Thema Unternehmensverantwortung bringt Sandra Wilms von S Punkt Online GmbH aus Lage mit.

Wir bitten um Anmeldung: keck@gildezentrum.de

 

Mehr zu den #tatenfuermorgen: www.tatenfuermorgen.de/deutsche-aktionstage-nachhaltigkeit

CSR 4.0-Talk: CSR und Digitalwirtschaft. Mit Simon Gröger & Wolfgang Keck (CSR 4.0) und dem Expertinnen-Blickwinkel auf Digitalbranche & CSR von Sandra Wilms (S Punkt Online GmbH, Lage).